Jugendarbeit

Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters

Die Jugendpflege ist für die offene Jugendarbeit der ganzen Verbandsgemeinde Selters zuständig. Dazugehören neben der Stadt Selters noch zwanzig weitere kleinere und größere Gemeinden. Geboten wird ein vielfältiges Angebot für verschiedene Zielgruppen.

Zu erreichen ist der Jugendpfleger Olaf Neumann in der Verbandsgemeinde Selters
Jugendpflege VG Selters/WW
Jugendpfleger Olaf Neumann
Am Saynbach 5-7, 56242 Selters
Telefon: 02626/764-77, Telefax: 02626/764-20
E-Mail: olaf.neumann@selters-ww.de www.selters-ww.de dann "Leben bei uns" und "Jugendarbeit" anklicken, hier finden Sie die aktuelle Jahresübersicht und die individuellen Ankündigungen.

ACHTUNG:
Wegen Renovierungsarbeiten im Jugendraum (Kirchstraße 10), finden alle Veranstaltungen im Ausweich-Jugendhaus (Saynstraße 11) statt

.

Montag

16:30-19:30 Uhr

Städtsches Angebot: Mädchentreff für Mädchen von 11 bis 16 Jahren (mit Ulla Scholl), teils mit angekündigten Angeboten

Dienstag

11:00-13:30 Uhr

Jugendbüro an der IGS Selters

Mittwoch

17:00–18:00 Uhr

Gitarrenkurs 'Rockgitarre' von Nov. bis Mai (mit Anmeldung)

18:00–20:00 Uhr

Offenes Jugendbüro - Beratung und mehr …

Donnerstag

14:00–15:00 Uhr

Offenes Jugendbüro - Beratung und mehr …

Freitag

18:30–20:00 Uhr

‚Musicalprojekt‘ für Jugendliche und junge Erwachsene (extern, teils im Jugendhaus)

20:00–22:00 Uhr

VG-Jugendcafe nach Ankündigung, i.d.R. einmal pro Monat (Themen-Abende, teils mit Anmeldung)

Wochenende

Angebote nach Ankündigung (teils mit Anmeldung)

Städtisches Angebot: Sportlicher Jugendtreff für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren nach Ankündigung (mit Stadt-Betreuerin Ulla Scholl, Kontakt über die Jugendpflege)

Ferienangebote und "Specials"

Neben den regelmäßigen Veranstaltungen können sich können sich Jugendliche und Kinder während des Jahres und in den Oster-, Sommer- und Herbstferien auf vielfältige Ferienaktionen und Angebote der Jugendpflege freuen. Die Angebote gelten für die gesamte Verbandsgemeinde Selters. Dies sind z.B. folgende Aktivitäten:

  • Entspannungs- und Knigge-Kurse
  • Kinderfreizeit in Zelten in den Sommerferien
  • Jugendfreizeit in den Sommer- oder Herbstferien im In- oder Ausland
  • Osterferienaktion 'OFA' für Jugendliche und Kinder
  • Sommerferien-Aktionen 'SOFA' (ca. 3 Wochen) für Kinder
  • Herbstferienaktion 'HEFA' für Kinder
  • Herbstferienaktion 'Gitarren-Crashkurs' für Jugendliche
  • Jugendfahrten zu interessanten Zielen
  • Familienfahrten in einen Zoo
  • Familienaktion Fahrt zum "Kinderfestival" der Sportjugend in Mainz
  • Fahrt in einen Freizeitpark, z.B. in das Phantasialand, für Jugendliche und Familien
  • Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt für Jugendliche
  • Verschiedene Workshops für Jugendliche und Kinder
  • Verschiedene Fahrten für Jugendliche und Familien
  • und einiges andere mehr

Auch die Beratung von Jugendlichen, aber auch Eltern, bei der Ausbildungs- oder Arbeitsplatzsuche, aber auch bei persönlichen und familiären Problemen wird von der Jugendpflege geboten. Dabei ist die Jugendpflege mit der Regionalen Schule plus / IGS Selters durch ein Beratungsangebot und Projekte gut vernetzt.

Der regelmäßige Stadt-Jugendtreff

Dienstags ab 17:00 Uhr (und nach Absprache an weiteren Tagen) können Jugendliche aus Selters ab 14 Jahren im Jugendhaus chillen, spielen und Musik hören. Getränke und kleine Snacks gibt's zu günstigen Preisen. Betreut wird der Stadt-Jugendtreff von Julia Kosinska.

Aktuelles