Förderkreis finanziert Laptops und flinke Flitzer


Das Förderteam Manuela Sieber (links) und Anja Opelt (2.v.r.) zeigen zwei Kindern sowie Hanno Steindorf, dem Vorsitzenden des Förderkreises, eine spannende Lernaufgabe am neuen Laptop.

Die Grundschule – Oberwaldschule – Selters durfte sich kurz vor dem Beginn der Sommerferien über Anschaffungen freuen, die begeistern. Der Förderkreis der Grundschule Selters e.V., der in zukunftsorientierter Förderung seine Hauptaufgabe sieht, stellte zwei neue Laptops zur Verfügung. Diese wurden bereits mit geeigneter Lernsoftware bespielt, sodass die individuelle Förderung nun noch effizienter gestaltet werden kann. Die Förderteams der Grundschule nutzen für die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern die Neuanschaffungen bereits intensiv und freuen sich über die hohe Motivation der Kinder, an den Laptops zu lernen. Hanno Steindorf, der Vorsitzende des Förderkreises, betonte bei der offiziellen Übergabe der Laptops an die Schulgemeinschaft: „Wenn das Lernen Spaß macht, bleibt auch immer viel hängen!“


Die Schulleiterin Maria Dehen-Rummel gibt das Startzeichen für die beiden „Testfahrer“ der neuen Gaudi-Flitzer. Die übrigen Grundschulkinder schauen mit großer Erwartung erfreut zu.

Alles rund um den Mitbestimmungsprozess