Fr | 4. Mai | stadthaus selters

Volker Dützer liest aus Westerwaldkrimi

Am Freitag, 4. Mai, ist der Autor Volker C. Dützer in der Reihe "Westerwälder Autoren" zu Gast in der Stadtbücherei Selters. Er stellt unter anderem sein neues Buch "Freier Fall" vor.

Sa | 5. Mai | Kirchstraße 1a/b

Eröffnung der Gebäude Kirchstraße 10 a und b

Am 5. Mai um 11 Uhr werden die denkmalgeschützten Gebäude in der Kirchstraße 10a und b in Selters, offiziell eröffnet. Eine Ausstellung im Rahmen des Tages der Städtebauförderung zeigt, wie sich das Bild des Gebäudes mit seinen Außenanlagen gewandelt hat.

So | 6. mai

Aktiv Leben und in Bewegung bleiben

Die Westerwälder Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfe und der Sportclub Optimum in Selters veranstalten gemeinsam am Sonntag, den 6. Mai, einen Senioren-, Selbsthilfe und Gesundheitstag.

Bürgerliste Selters e.V. spendet Laptop mit Zubehör für die Jugendarbeit

Einen nagelneuen Laptop mit Zubehör übergab die Bürgerliste Selters e.V. an den Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Selters, Olaf Neumann.

So | 13. Mai | stadthaus selters

Björn Adam singt Schuhmann und italienische Arien

Eigentlich ist es ein klassischer Liederabend mit dem Sänger Björn Adam zu dem die Stadt Selters am Sonntag, 13. Mai, einlädt, nur eben nicht am Abend sondern als Matinée um 11.30 Uhr, so wie es die Tradition der Stadthauskonzerte vorsieht.

So | 27. Mai | Rheinstraße

Boule-Stadtmeisterschaft für Vereine

Selters lädt ein zum Turnier am 27. Mai ab 13 Uhr. Vereine können einen Wanderpokal gewinnen.

So | 3. Juni | stadthaus selters

Stadthausmatinée präsentiert einen "fröhlichen Dreisprung"

Am Sonntag, 3. Juni, gastiert ein Streichtrio aus Koblenz zu einer Matinée um 11.30 Uhr im Stadthaus Selters mit Musik von Haydb, Mozart und Bach.

Gelungener Poetry-Slam in Selters

Ein gelungener modernen Dichterwettstreit mit sechs Poeten, einem bestens gelaunten Moderator Mario el Toro und der junge Band "Aid from Space" aus Bonn.

Viele Leichen, jede Menge Irre und ganz viel Gefühl

Nebelschwaden ziehen über die Bühne, ein dämonisches Lachen erklingt: Ein blutrünstiges Dracula-Musical in Selters

Senioren warfen einen Blick auf Veränderungen in der Stadt

Die Besucher des Seniorencafés im Stadthaus Selters warfen Blicke auf zukunftweisende Bauprojekte in der Stadt.

"Selters bruzzelt" ist Motto für Stadtfest 2018

Gemeinsames Kochen auf dem Marktplatz geplant. Unter dem Motto "Selters bruzzelt" findet am 2. September das diesjährige Stadtfest statt, und das soll in diesem Jahr in hohem Maß interaktiv werden.

"Strick und Schnack" – Neue Handarbeitsgruppe für Senioren/innen in Selters.

Stricken, Nähen, Häkeln und Sticken liegen voll im Trend der Zeit. Menschen können in der Gemeinschaft beim kreativen Handarbeiten genießen und entspannen, ein Gemeinschaftsgefühl erleben und sind dabei nicht sozial isoliert.

Stadt Selters sucht engagierte Menschen

Die Stadt Selters sucht Menschen, die sich einbringen wollen für die Gemeinschaft. Gesucht wird eine Aufsichtsperson für die freie Nachmittagsnutzung des neuen Kunstrasenplatzes und einen neue Leitung des Wochenmarktes.

Ältere Beiträge
Noch ältere Beiträge
finden Sie im Archiv