Spende für Hospiz übergeben

Mit einem Spendenerlös von 555 Euro aus der Ausstellung "Mal was Schönes" unterstützten elf Malerinnen den Neubau des stationären Hopizes St. Thomas in Dernbach.

Flimmerkiste startet am 16. Oktober

Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) und die evangelische Kirchengemeinde Selters laden Menschen ab 55 Jahren ab Oktober 2014 zum monatlichen Kinonachmittag

17.10: Folgekurs mit Mario Geldner

Mangas zeichnen lernen

Zum zweiten Mal bietet die Stadtbücherei Selters einen Manga-Zeichenworkshop mit Mario Geldner für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren an.

Kirmes in Selters vom 17. bis 20. Oktober

Abrocken und abfeiern mit "SAINT" und der "Nice-Partyband". Montag spielen wie Anno 1986 die TopSounds zum Tanz auf.

4.11. | Geschichtenerzählkunst für Kinder

Allroundkünstler in der Stadtbücherei zu Gast

Anlässlich der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz wird der Allroundkünstler Ibrahima Ndiaya "Ibo" am Dienstag, 4. November, ab 16.30 Uhr in der Stadtbücherei Selters mit viel Lebensfreude Geschichten erzählen und Lieder singen.

Romane wandern durch Selters | Aktion endet am 15. November

Seit mehr als drei Monaten sind sechs Bücher mit der Aktion "Nimm mich mit" in Selters auf Reisen. Die Stadtbücherei hatte die Romane zusammen mit einem Heft für Kommentare in auffälligen Tüten vom Wochenmarkt aus auf den Weg gebracht. Keine halbe Stunde hat es gedauert, bis alle Bücher mitgenommen wurden.

Wie es vor 50 Jahren aussah

Mit Bildern zum veränderten Stadtbild begeisterte das Seniorencafe in Selters seine fast 50 Besucher. Rita Steindorf zeigte mit neu gefundenen historischen Fotos eine Tour durch den östlichen Teil der Kleinstadt.

Lesesommer prämierte Kinder

Amerikanische Teilnehmer konnte der Lesesommer 2014 in der Stadtbücherei Selters verzeichnen.

Duo Cassard beim bretonischen Abend

"Musikalische Freibeuter" spielten in Selters

Mit ihrer Musik ereichte das Duo Cassard beim bretonischen Abend im Stadthaus Selters die Herzen der Menschen. Christoph Pelgen und Johannes Mayr verbinden Folklore aus aller Herren Länder.

Bilder vom Weltkindertag

Ältere Beiträge