Poetry Slam in Selters

Dichten um die Wette - das Publikum entscheidet


Poetry Slam Teilnehmer Markus Becherer

Die Stadtbücherei lädt ein zum Poetry Slam am 17. März um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters.

Mario el toro ist Texter und Moderator des modernen Dichterwettstreits im Stadthaus Selters

Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit mit selbst geschriebenen Texten. Sechs Poeten treten gegeneinander an, das Publikum entscheidet, wer in die nächste Runde kommt. Unter den Vortragenden sind Teilnehmer und Gewinner von Landesmeisterschaften. Einer von ihnen ist Markus Becherer. Er steht seit vielen Jahren auf der Bühne und hat unzählige Poetry Slams gewonnen. Im Jahr 2014 wurde er Rheinland-Pfälzischer Poetry-Slam-Meister und in den Folgejahren jeweils Vize-Meister. Markus Becherer hinterlässt Freudenfalten und Lachtränen, während er gleichzeitig ernste Gedanken pflanzt. Er fesselt, entführt und betreibt sanfte Gehirnwäsche … und das alles vollkommen legal!

Moderiert wird der Abend von Mario el toro, einem in der Szene bekannten Texter und Künstler, dem der Spagat zwischen ernster Kritik und sprudelndem Witz gelingt. So ermöglicht er dem Publikum, auch schwere Kost ganz locker zu verdauen.

Die Band "Aid from Space" aus Bonn ist musikalischer Gast des Abends. Sie bereichern den Abend mit frischem Sound, Eigenkompositionen und Coversongs, ein- und mehrstimmigen Gesang, Gitarre, Drums, Saxophon, Violine, Banjo und Bass.

Eintritt: Vorverkauf 5 Euro, Abendkasse 7 Euro. Freie Platzwahl, Einlass ist um 19 Uhr. Tickets gibt es in der Stadtbücherei zu den Öffnungszeiten.

Aktuelle Meldungen